Sechzehnter Newsletter des Helfer-Stabs

Der Jahrestag der Flutkatastrophe steht an und viele Gedenkveranstaltung werden aus diesem Anlass im ganzen Ahrtal abgehalten. Wir haben für euch ein paar dieser Veranstaltungen zusammengetragen:

 

Donnerstag, 14. Juli

Bad Neuenahr: Ab 16:30 Uhr (Beginn der Veranstaltung 17:30 Uhr) Öffentliches Gedenken zum Jahrestag der Flutkatastrophe im Kurpark Gemeinsames, feierliches Gedenken, Reden und Musik (Live-Übertragung im SWR)

„Gemeinsam durch die Nacht“: Ab 19 Uhr. Gedenken und Gespräche in den Kirchen in Dernau/Marienthal, Rech, Mayschoß/Laach, Altenahr/Reimerzhoven, Kirchsahr, in den Kapellen in Altenburg, Kreuzberg, Hönningen, Liers, Obliers und im Pfarrhaus Ahrbrück

 

Freitag, 15. Juli

Ramersbach: Um 17:30 Uhr Gedenkveranstaltung am Erinnerungsstein im Bereich der Straße „Auf der Höhe“. Anschließend werden alle EinwohnerInnen zu einem Umtrunk in das Bürgerhaus gebeten.

Bad Neuenahr: Ab 16 Uhr im Kurpark sind alle Einwohnerinnen und Einwohner, sowie alle Helferinnen und Helfer eingeladen eine Menschenkette zu bilden.

Heimersheim: Um 17:15 Uhr sind am Bolzplatz in Ehlingen, an der Greener Kapelle und am Roten Platz in Heimersheim alle EinwohnerInnen eingeladen eine Menschenkette entlang der Ahr bilden.

Kreuzberg: „Auf zu neuen Ufern“ Ab 14 Uhr mit Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen, Livemusik und Menschenkette (Für das Abendprogramm wird ein Ticket benötigt, erhältlich am InfoPoint in Kreuzberg)

Lohrsdorf: Um 17:30 Uhr auf der Sinziger Straße sind alle Einwohner/innen eingeladen, sich zum Gedenken an die Flut zu treffen.

Sinzig: Ab 15 Uhr auf der Stadionwiese des TV 08 Mit ökumenischem Gottestdienst, Möglichkeit zum Austausch und Beisammensein und Menschenkette

 

Samstag, 16. Juli

Rech: „Rech sagt Danke“ ab 15 Uhr auf dem Festplatz Eine Veranstaltung zum Dank an alle Helferinnen und Helfer

Kreuzberg: „Auf zu neuen Ufern“ ab 11 Uhr Mit Frühschoppen, Verpflegung und Livemusik

Ahrweiler: „1 Jahr AHRche“ ab 17 Uhr Grillen und Kinderprogramm

 

Sonntag, 17. Juli

Ahrweiler: Um 9:30 Uhr in St. Laurentius Katholischer Gottesdienst Live-Übertragung im ZDF

Ahrweiler: ab 11:30 Uhr in der AHRVinothek Netzwerktreffen „Perspektive der Hilfe im Wiederaufbau“

 

Den Jahrestag lieber alleine begehen?

Kein Problem! Allen, die den Jahrestag lieber allein und im Stillen begehen möchten, wünschen wir viel Kraft! An dieser Stelle möchten wir euch allen ein paar Nummern und Adressen ans Herz legen, falls man eventuell doch nicht so stark ist, wie man es gerne sein möchte, und doch jemanden zum Reden braucht:

Telefonseelsorge: 0800 1110111 oder 0800 1110222

Psychologische Online-Beratung: https://my7steps.org/de/fluthilfe/

Gespräche zur psychosozialen Untertsützung (Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement (ZTK) in Köln): 0800 0010218

 

In zwei Wochen erscheint die nächste Ausgabe unseres Newsletters mit Infos über die Hilfe im Wiederaufbau – wenn auch ihr in unserem nächsten Newsletter über eure Fortschritte berichten möchtet, schickt uns einfach eure Infos!

Bis dahin wünschen wir euch allen weiterhin viel Erfolg und eine gute Zeit!

 

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht euch Das Team des Helfer-Stabs

 

 

 

Anmelden beim Helfer-Stab Newsletter

0800-133 66 66