Netzwerk der freiwilligen Hilfe im Ahrtal

Whatsapp & Telegram Gruppen

Diesen Gruppen kannst du mit einem Klick beitreten. Einfach Hilfsangebot oder -nachfrage im Chat posten – alles Weitere kann dann per Privatnachricht geklärt werden.

Elektriker fürs Ahrtal

Elektro, IT #Fluthilfe

Handwerker Pool

Orga Dernau

Orga Schuld

Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Übernachtungen für Helfer

Winzerhilfe Dernau

Wir helfen uns selbst

Wohnung Angebote / Gesuche

Wohnmöbel-börse Ahrtal

Du bist Mitglied in einer WhatsApp- oder Telegram-Gruppe, die hier unbedingt erwähnt werden sollte? Schreib uns!

Infos zum Wiederaufbau

Im Informationsbündnis Wiederaufbau – Wir sind dAHR! – haben sich die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz (ADD), der Handwerkskammer Koblenz, die Architektenkammer Rheinland-Pfalz, die Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz und der Helfer-Stab zusammengetan, um in kurzen Info-Videos über alle Fragen des Wiederaufbaus zu informieren. Gerne teilen und abonnieren!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wie ihr wisst, bleiben die InfoPoints für euch bis zum 31.12.2023 bestehen. Schaut euch an, in welchen InfoPoints ihr weiterhin Unterstützung beim Antrag auf Aufbauhilfe erhalten könnt. Eine Übersicht aller InfoPoints, in denen ihr Unterstützung beim Antrag auf Aufbauhilfe bekommt, findet ihr hier: helfer-stab.de/infopoints/ ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wie ihr wisst, bleiben die InfoPoints für euch bis zum 31.12.2023 bestehen. Schaut euch an, in welchen InfoPoints ihr weiterhin Unterstützung beim Antrag auf Aufbauhilfe erhalten könnt. Eine Übersicht aller InfoPoints, in denen ihr Unterstützung beim Antrag auf Aufbauhilfe bekommt, findet ihr hier: https://helfer-stab.de/infopoints/

Kennt ihr schon unseren YouTube-Kanal? Dort findet ihr alle Videos des Informationsbündnis nochmal gesammelt und könnt gezielt nach Themen suchen, die euch im Wiederaufbau interessieren. Den Kanal könnt ihr auch allen Freunden und Bekannten empfehlen, die kein Facebook-Konto haben - denn die YouTube-Videos können sich alle anschauen! Schaut also gerne mal vorbei: youtube.com/@informationsbundniswiedera9880 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kennt ihr schon unseren YouTube-Kanal? Dort findet ihr alle Videos des Informationsbündnis nochmal gesammelt und könnt gezielt nach Themen suchen, die euch im Wiederaufbau interessieren. Den Kanal könnt ihr auch allen Freunden und Bekannten empfehlen, die kein Facebook-Konto haben - denn die YouTube-Videos können sich alle anschauen! Schaut also gerne mal vorbei: https://youtube.com/@informationsbundniswiedera9880

Endlich einmal wieder zu einem abendlichen Event in der Nähe gehen konnten jetzt rund 100 Menschen in Altenahr und Altenburg. Um wieder mehr kulturelle Angebote zu schaffen, wollen die Malteser Fluthilfe - Region Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland immer wieder auch Veranstaltungen anbieten und hatten am Montag und Mittwoch jeweils einen prominenten Gast geladen. So besuchten Wolfgang Bosbach (ehm. MdB und Autor) sowie Journalistin und Ex-Daily-Talk-Lady Bärbel Schäfer das Ahrtal und boten dem Publikum bei kostenfreiem Eintritt im Rahmen einer Talkrunde und einer Lesung einen unterhaltsamen Abend. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Bei einer energetischen Sanierung geht es vor allem darum, Energie einzusparen. Die erste Maßnahme sollte deshalb immer die Verstärkung der Substanz, also die Dämmung der Gebäudehülle sein, sagt der Architekt und Baubiologe Herbert Hofer, der am Infopunkt in Ahrbrück von der Flut betroffene HausbesitzerInnen berät und außerdem Vorstandsmitglied der Architektenkammer Rheinland-Pfalz ist. Geht man umgekehrt vor und erneuert zuerst die Technik, läuft man hingegen Gefahr, die Heizungsanlage zu groß zu dimensionieren, schließlich ist der Heizbedarf eines gut gedämmten Hauses sehr viel geringer. Dies betrifft vor allem Gebäude, die zwischen 1950 und 1990 gebaut worden sind und keine schützenswerte Bausubstanz darstellen. Bei historischer Bausubstanz mit hohem baukulturellen Wert muss hingegen wieder neu gedacht werden. Hier gilt es, eine gute Balance zwischen Innen- und Außendämmung zu schaffen. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Sie wollen einen Unternehmensantrag auf Wiederaufbauhilfe stellen, aber Ihnen fehlt die nötige Technik und Unterstützung? – Sprechen Sie uns gerne an! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr seid weiterhin herzlich dazu eingeladen, die InfoPoints in Eurer Nähe zu besuchen. Die InfoPoint-Mitarbeitenden helfen Euch bei der Antragstellung für Aufbauhilfe gerne. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr seid weiterhin herzlich dazu eingeladen, die InfoPoints in Eurer Nähe zu besuchen. Die InfoPoint-Mitarbeitenden helfen Euch bei der Antragstellung für Aufbauhilfe gerne.
Load more

Hotlines

Bonn (Vermittlung Unterkunft)

Deutscher Tierschutzbund (für Tierhalter)

Handwerkskammer Koblenz (Angebote und Anfragen)

IHK Koblenz (Angebote und Anfragen)

Kreisverwaltung Ahrweiler (Hilfsangebote)

Kreisverwaltung Ahrweiler (Beratung und Betreuung)

Landkreis Ahrweiler (Antrag Soforthilfe)

Landkreis Ahrweiler (Antrag Soforthilfe)

Landkreis Ahrweiler (Unternehmenshilfe)

Notfalltelefon für Kinder und Jugendliche (Sinzig)

Polizei RLP (Vermisstenfälle)

Psychosoziale Unterstützung

Psychosoziale Unterstützung (Ehrenwall'sche Klinik) -

Psychosoziale Unterstützung (BV dt. Psy.)

Traumatelefon DRK (Kinder und Jungendliche)

Verbandsgemeinde Bad Breisig

Helfergruppen & NGO´s

Eine umfangreiche und ständig erweiterte Auflistung der im Ahrtal tätigen Helfergruppen findet sich im Flut-Wiki.

0800-133 66 66Helfer-Stab gGmbH