Zehnter Newsletter des Helfer-Stabs

Mit dem heutigen Newsletter wollen wir mehr Transparenz in die Arbeit des Helfer-Stabs bringen. Viele fragen sich, was der Helfer-Stab alles so macht und worum er sich genau kümmert? Wir haben bei unserem Stabs-Team mal rumgefragt, mit welchen Themen sich in letzte Woche so alles beschäftigt wurde und…

 

Hier sind die Antworten:

Für die InfoPoints haben wir kürzlich die gesamte Personalplanung von über 30 InfoPoint-Mitarbeiter übernommen und sorgen dafür, dass alle Info- und ISB-Points dauerhaft besetzt sind – auch mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die nicht beim Helfer-Stab angestellt sind. Dabei geht es auch jetzt schon um die Planung für die Sommerferien, damit kein Sommerloch das Beratungsangebot unterbricht. Auch die technische Ausstattung der Info- und ISB-Points mit Computern, Handys, Druckern, Mailadressen, Telefonnummern und vieles mehr wird bei uns organisiert – und mit einem IT-Support unterstützt.

Die Personal-Abteilung führt außerdem Bewerbungsgespräche, schickt Stellenausschreibungen raus – wir suchen nämlich nach wie vor Verstärkung! Unsere aktuellen Stellenausschreibungen findet ihr hier!

Unsere Zentrale ist fleißig damit beschäftigt Anfragen aller Art zu beantworten, Hilfe zu organisieren und zu vermitteln – sowohl für das Ahrtal, als auch in der Ukraine-Hilfe. Dort kümmern wir uns gerade auch um die Plattform „Warmes Bett“ zur Vermittlung von Schlafplätzen für Geflüchtete aus der Ukraine.

In der Ukraine-Hilfe ist auch unsere Lager-Crew in Gelsdorf aktiv. Dort werden derzeit Spenden akquiriert, angenommen, in kleinere Pakete verpackt und dann den Maltesern übergeben, welche die Pakete als Erstversorgung an Geflüchtete verteilen – die ersten 1.500 sind schon fertig, weitere folgen. Außerdem wird auf Hochtouren am neuen Softwaresystem für Spenden in der freiwilligen Hilfe gearbeitet und eine Erweiterung der Lagerlogistik geplant.

Unsere Presse-Abteilung ist derzeit damit beschäftigt, die Seite “Wir sind dAHR“ für das Informationsbündnis Wiederaufbau vorzubereiten, das am Montag, den 04.04.2022 erstmals online geht. Es werden Videos produziert, Postingpläne geschmiedet, Inhalte abgesprochen und vieles mehr! Dabei bleiben natürlich die normalen Presseanfragen nicht liegen und auch die Anfragen auch Facebook und WhatsApp werden fleißig beantwortet.

Auch die Anfragen für Übernachtungen im Helfer-Dorf werden angenommen! Dort wird täglich fleißig Bettwäsche gewaschen, Container vorbereitet und sauber gehalten, damit sich die freiwilligen Helfer und Handwerker dort wohlfühlen! Neben dem Helfer-Dorf in Krälingen stehen manchmal auch Transporter, die man bei uns anfragen kann. Mit diesen Transportern unterstützen wir derzeit immer wieder Umzüge im Ahrtal, transportieren Helfer, Hilfsgüter und vieles mehr – dafür müssen die Fahrzeuge disponiert werden. Auch das passiert in unserem Zentral-Büro.

In unserer Zweitstelle in Ringen sind wir stets vertreten, um den fleißigen Helfern Fragen zu beantworten und Anhänger zu verleihen. Außerdem werden von dort aus auch diverse Angebote für Kinder und Jugendliche organisiert und geplant. Darunter aktuell die Ferienfreizeit in den Osterferien und diverse Projekte für und mit Schulen und Kindergärten im Ahrtal. In enger Absprache mit den Gemeinden arbeiten wir derzeit auch daran, Jugendräume im Ahrtal zu etablieren.

Unsere Versorgungs-Einheit hat sich letzte Woche, neben den Spenden für die Ukraine, auch um einige Versorgungszelte gekümmert. Ob Zelte, ein ordentlicher Stromanschluss, Getränke oder ganz was anderes – wir helfen gerne mit allem aus, was wir möglich machen können!

 

Das macht der Helfer-Stab!

Das alles und noch viel mehr passiert gerade in unserem Stabs-Team. Derzeit besteht es aus 20 Leuten, die gemeinsam im Helfer-Stab und im engen Austausch mit vielen Partnern am Wiederaufbau mitarbeiten.

In zwei Wochen erscheint die nächste Ausgabe unseres Newsletters mit weiteren Infos über die freiwillige Hilfe – wenn auch ihr in unserem nächsten Newsletter über eure Fortschritte berichten möchtet, schickt uns einfach eure Infos!

Bis dahin wünschen wir euch allen weiterhin viel Erfolg und eine gute Zeit!

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

 

 

Anmelden beim Helfer-Stab Newsletter

0800-133 66 66