Jobbörse

Hier posten wir konkrete Aufgaben, bei denen wir um Kontaktaufnahme oder eure Mithilfe bei der Verbreitung bitten.

Eine kurze, knappe Vorstellung von euch erreicht uns über die jeweilige im Inserat angegebene Mail-Adresse und wir melden uns dann bei euch zurück.
Da wir uns auf die Koordination der freiwilligen Hilfe konzentrieren, verstehen sich die angebotenen Stellen grundsätzlich als Ehrenamt. Hin und wieder vermitteln wir auch sozialversicherungspflichtige Verhältnisse, diese sind allerdings vorzugsweise an Anwohner gerichtet, die natürlich langfristig am Prozess interessiert und beteiligt sind.

Inserate und Mail-Adressen und verschwinden von der Seite, sobald die Stellen besetzt sind. Postet daher bitte immer nur den Link zur Jobbörse – und nicht die einzelnen Inserate.

Viel Erfolg!

Stellenausschreibung Ehrenamt / Sachgebietsleitung S1 „Personal/ Inneres“

Du hast Lust, dich ehrenamtlich für die Flutopfer der Eifel zu engagieren? Du hast bereits Erfahrungen im Personalwesen oder Projektmanagement sammeln können? Du hast für mindestens 4 Wochen Zeit (innerhalb der nächsten 6 Monate) für einen ehrenamtlichen Einsatz zur Verfügung und bist mobil? Dann bist du bei uns richtig! Für unser Team freiwilliger Helfer innerhalb des Helfer-Stabs suchen wir ab sofort eine Leitung des Bereichs „Personal/Inneres“.

Stellenbeschreibung:

  • Sachgebietsleitung Personal/ Inneres
  • Aufgaben:
    • das Erstellen von Dienstplänen und Koordinieren der Helfer innerhalb des Helfer-Stabs
    • die Herstellung und Pflege der Kontakte zu den Koordinatoren externer im Ahrtal agierender Behörden und Unternehmen
    • Rekrutierung und Einweisung neuer Helfer
  • Einsatzort: Büro Krälingen (Sportplatzweg, 53505 Berg-Krälingen), Option Home-Office (zum Teil)
  • Rahmen: Ehrenamtliche Hilfe im Flutgebiet Ahrtal
  • Zeitraum: Mind. 4 Wochen

Obligatorisch ist ein Besuch des Ahrtals einmal wöchentlich, um sich ein aktuelles Bild der Situation vor Ort zu machen und im engen Austausch mit den Mitarbeitenden und Anwohnern zu bleiben.

Was solltest du mitbringen: 

Für die Sachgebietsleitung sind ein ausgeprägtes Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen, gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und nicht zuletzt Spaß am Helfen wichtige Voraussetzungen.

Wer ist der Helfer-Stab und was können wir dir bieten:

Der Helfer-Stab besteht aus mehreren freiwilligen Hilfsorganisationen (NGOs), die sich um Hilfe aller Art für die Flutopfer im Ahrtal kümmern. Zentrale Aufgabe des Helfer-Stabs ist es, die Arbeit dieser NGOs bestmöglich zu koordinieren und als Brücke zwischen freiwilliger Hilfe und den öffentlichen Behörden und Einsatzkräften vor Ort zu fungieren. Dafür stehen wir im ständigen Austausch mit den jeweiligen Stellen.

  • Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.
  • Wir stellen dir einen ausgestatten Büroplatz mit Infrastruktur.
  • Zudem können wir dir auch eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit stellen.
  • Über vieles weitere können wir gemeinsam reden.

Kontakt:

Wenn du für diese Aufgabe bereit bist, freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail. (Kurze Beschreibung, warum du geeignet bist und dein Lebenslauf und ggf. letztes Arbeitszeugnis)

Stellenausschreibung Ehrenamt / Sachgebietsleitung S2 „Lageerfassung/Rückmeldung“

Du hast Lust dich ehrenamtlich für die Flutopfer der Eifel zu engagieren?

Du hast bereits Erfahrungen im Projektmanagement sammeln können, verfügst über ein ausgeprägtes Organisationstalent und Empathie? Du hast mindestens 4 Wochen Zeit (innerhalb der nächsten 6 Monate) für einen ehrenamtlichen Einsatz und bist mobil? Dann bist du bei uns richtig! Für unser Team freiwilliger Helfer innerhalb des Helfer-Stabs suchen wir ab sofort eine Leitung des Bereichs „Lageerfassung/Rückmeldung“ an den Infopoints.

In nahezu allen von der Flutkatastrophe betroffenen Ortschaften sind sogenannte Infopoints eingerichtet worden. Infopoints sichern die Grundausstattung mit Material, Werkzeug und Verpflegung der Helfer/Anwohner. Hier werden auch Probleme und Anfragen der Handwerker/Anwohner gemeldet und weitergeleitet.

Stellenbeschreibung:

  • Sachgebietsleitung Lageerfassung/Rückmeldung
  • Aufgaben:
    • Beschaffung und Auswertung von Informationen aus den einzelnen Infopoints
    • Rückmeldung von Informationen an die Infopoints
    • Identifizierung von Versorgungsengpässen und Problemen
    • Erhebungen von Bedarfen (z.B. Strom, Heizung)
    • Herstellung und Pflege von Kontakten zu lokalen Ämtern und Verantwortlichen
  • Einsatzort: Büro Krälingen (Sportplatzweg, 53505 Berg-Krälingen), Option Home-Office (zum Teil)
  • Rahmen: Ehrenamtliche Hilfe im Flutgebiet Ahrtal
  • Zeitraum: Mind. 4 Wochen

Obligatorisch ist ein Besuch des Ahrtals einmal wöchentlich, um sich ein aktuelles Bild der Situation vor Ort zu machen und im engen Austausch mit den Mitarbeitenden und Anwohnern zu bleiben.

Was solltest du mitbringen: 

Für diese Sachgebietsleitung sind ein ausgeprägtes Organisationstalent, gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und nicht zuletzt Spaß am Helfen wichtige Voraussetzungen.

Wer ist der Helfer-Stab und was können wir dir bieten:

Der Helfer-Stab besteht aus mehreren freiwilligen Hilfsorganisationen (NGOs), die sich um Hilfe aller Art für die Flutopfer im Ahrtal kümmern. Zentrale Aufgabe des Helfer-Stabs ist es, die Arbeit dieser NGOs bestmöglich zu koordinieren und als Brücke zwischen freiwilliger Hilfe und den öffentlichen Behörden und Einsatzkräften vor Ort zu fungieren. Dafür stehen wir im ständigen Austausch mit den jeweiligen Stellen.

  • Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.
  • Wir stellen dir einen ausgestatten Büroplatz mit Infrastruktur.
  • Zudem können wir dir auch eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit stellen.
  • Über vieles weitere können wir gemeinsam reden.

Kontakt:

Wenn du für diese Aufgabe bereit bist, freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail. (Kurze Beschreibung, warum du geeignet bist und dein Lebenslauf und ggf. letztes Arbeitszeugnis)

Stellenausschreibung Ehrenamt / Sachgebietsleitung S3 „Disposition“

Du hast Lust dich ehrenamtlich für die Flutopfer der Eifel zu engagieren? Du hast bereits Erfahrungen als Disponent sammeln können und/oder verfügst über ein ausgeprägtes Organisationstalent? Du hast mindestens 4 Wochen Zeit (innerhalb der nächsten 6 Monate) für einen ehrenamtlichen Einsatz und bist mobil? Dann bist du bei uns richtig! Für unser Team freiwilliger Helfer innerhalb des Helfer-Stabs suchen wir ab sofort eine Leitung des Bereichs „Disposition“.

Stellenbeschreibung:

  • Sachgebietsleitung Disposition
  • Aufgaben:
    • Disposition der verfügbaren Ressourcen (Versorgungsgüter, Geräte, Werkzeuge, Fachkräfte, Helfer)
    • Priorisierung der Einsätze
    • Koordinierung der Transporte und Lieferungen
    • Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit den Sachgebieten „Lage/Rückmeldung“ und „Versorgung“
  • Einsatzort: Büro Krälingen (Sportplatzweg, 53505 Berg-Krälingen), Option Home-Office (zum Teil)
  • Rahmen: Ehrenamtliche Hilfe im Flutgebiet Ahrtal
  • Zeitraum: Mind. 4 Wochen

Obligatorisch ist ein Besuch des Ahrtals einmal wöchentlich, um sich ein aktuelles Bild der Situation vor Ort zu machen und im engen Austausch mit den Mitarbeitenden und Anwohnern zu bleiben.

Was solltest du mitbringen: 

Für diese Sachgebietsleitung sind ein ausgeprägtes Organisationstalent, erste Erfahrung im Umgang mit EDV – Systemen der Warenwirtschaft, gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und nicht zuletzt Spaß am Helfen wichtige Voraussetzungen.

Wer ist der Helfer-Stab und was können wir dir bieten:

Der Helfer-Stab besteht aus mehreren freiwilligen Hilfsorganisationen (NGOs), die sich um Hilfe aller Art für die Flutopfer im Ahrtal kümmern. Zentrale Aufgabe des Helfer-Stabs ist es, die Arbeit dieser NGOs bestmöglich zu koordinieren und als Brücke zwischen freiwilliger Hilfe und den öffentlichen Behörden und Einsatzkräften vor Ort zu fungieren. Dafür stehen wir im ständigen Austausch mit den jeweiligen Stellen.

  • Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.
  • Wir stellen dir einen ausgestatten Büroplatz mit Infrastruktur.
  • Zudem können wir dir auch eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit stellen.
  • Über vieles weitere können wir gemeinsam reden.

Kontakt:

Wenn du für diese Aufgabe bereit bist, freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail (Kurze Beschreibung, warum du geeignet bist und dein Lebenslauf und ggf. letztes Arbeitszeugnis)

Stellenausschreibung Ehrenamt Projektleitung „AHRtaler TinyHouses“

Du hast Lust, dich ehrenamtlich für die Flutopfer der Eifel zu engagieren? Du hast bereits Erfahrungen im Bauwesen und/oder Projektmanagement sammeln können? Du hast für mindestens 4 Wochen Zeit (innerhalb der nächsten 6 Monate) für einen ehrenamtlichen Einsatz zur Verfügung und bist mobil? Dann bist du bei uns richtig! Für unser Team freiwilliger Helfer innerhalb des Helfer-Stabs suchen wir ab sofort eine Leitung des Projekts „AHRtaler TinyHouses“.

Stellenbeschreibung:

  • Projektleitung AHRtalerTinyHouses
  • Aufgaben:
    • Erarbeitung eines Stellplans für die Platzierung der TinyHouses unter Berücksichtigung lokaler Bestimmungen
    • Koordinierung der Lieferung und Installation von Wasser- und Stromanschlüssen, ggf. Gasanschlüsse
    • Einweisung der Fachkräfte
    • Kommunikation mit Lieferanten, Handwerkern und Behörden
  • Einsatzort: Büro Krälingen (Sportplatzweg, 53505 Berg-Krälingen) sowie an den jeweiligen Einsatzorten
  • Rahmen: Ehrenamtliche Hilfe im Flutgebiet Ahrtal
  • Zeitraum: Mind. 4 Wochen

Was solltest du mitbringen: 

Für die Projektleitung sind ein ausgeprägtes Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen, gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und nicht zuletzt Spaß am Helfen wichtige Voraussetzungen. Von Vorteil ist auch Erfahrung im handwerklichen Bereich.

Wer ist der Helfer-Stab und was können wir dir bieten:

Der Helfer-Stab besteht aus mehreren freiwilligen Hilfsorganisationen (NGOs), die sich um Hilfe aller Art für die Flutopfer im Ahrtal kümmern. Zentrale Aufgabe des Helfer-Stabs ist es, die Arbeit dieser NGOs bestmöglich zu koordinieren und als Brücke zwischen freiwilliger Hilfe und den öffentlichen Behörden und Einsatzkräften vor Ort zu fungieren. Dafür stehen wir im ständigen Austausch mit den jeweiligen Stellen. Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.

  • Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.
  • Wir stellen dir einen ausgestatten Büroplatz mit Infrastruktur.
  • Zudem können wir dir auch eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit stellen.
  • Über vieles weitere können wir gemeinsam reden.

Kontakt:

Wenn du für diese Aufgabe bereit bist, freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail. (Kurze Beschreibung, warum du geeignet bist und dein Lebenslauf und ggf. letztes Arbeitszeugnis)

Stellenausschreibung: Berater an den InfoPoints

Du kommst aus der Region rund um das Ahrtal, bist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und möchtest dich beim Wiederaufbau der nach dem Hochwasser zerstörten Gebiete engagieren? Dann bist du bei uns richtig! Das Team des Helfer-Stabs sucht ab sofort Berater, die als dauerhafte Besetzungen der Info-Points Ansprechpartner von Anwohnern und freiwilligen Helfern sind.

In nahezu allen von der Flutkatastrophe betroffenen Ortschaften sind sogenannte Infopoints eingerichtet worden. Infopoints sichern die Grundausstattung mit Material, Werkzeug und Verpflegung der Helfer und Anwohner. Hier werden auch Probleme und Anfragen der Handwerker und Anwohner gemeldet und weitergeleitet.

Stellenbeschreibung:

  • Dauerhafte Besetzung eines der InfoPoints in einer der betroffenen Ortschaften
  • Aufgaben:
    • Beratung von Anwohnern und freiwilligen Helfer in allen aufkommenden Fragen
    • Weiterleitung von Anfragen an die entsprechenden Versorgungsstellen
    • Regelmäßige Rückmeldungen über Anliegen oder Probleme vor Ort
    • Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen für Hilfsanträge
  • Einsatzort: InfoPoint in einer der betroffenen Ortschaften
  • Rahmen: Vollzeit, vergütet
  • Zeitraum: ab sofort bis Ende Februar

 

Was solltest du mitbringen?
Für die Besetzung der InfoPoints sind Einfühlungsvermögen, gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und nicht zuletzt Spaß am Helfen wichtige Voraussetzungen. Du solltest außerdem mit Computern umgehen können.

Wer ist der Helfer-Stab und was können wir dir bieten?
Der Helfer-Stab besteht aus mehreren freiwilligen Hilfsorganisationen (NGOs), die sich um Hilfe aller Art für die Flutopfer im Ahrtal kümmern. Zentrale Aufgabe des Helfer-Stabs ist es, die Arbeit dieser NGOs bestmöglich zu koordinieren und als Brücke zwischen freiwilliger Hilfe und den öffentlichen Behörden und Einsatzkräften vor Ort zu fungieren. Dafür stehen wir im ständigen Austausch mit den jeweiligen Stellen.

  • Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.
  • Wir stellen dir einen ausgestatteten Arbeitsplatz mit der benötigten Infrastruktur.
  • Falls erforderlich, können wir dir auch eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit stellen.
  • Über vieles weitere können wir gemeinsam reden.

Kontakt:

Wenn du für diese Aufgabe bereit bist, freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail (Kurze Beschreibung, warum du geeignet bist und dein Lebenslauf und ggf. letztes Arbeitszeugnis)

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter zu den Förderanträgen der Investitionsbank an den InfoPoints

Du kommst aus der Region rund um das Ahrtal, bist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und möchtest dich beim Wiederaufbau der nach dem Hochwasser zerstörten Gebiete engagieren? Dann bist du bei uns richtig! Das Team des Helfer-Stabs sucht ab sofort, befristet bis März 2022 Sachbearbeiter für die ISB Förderung “Aufbauhilfe Rheinland-Pfalz”.

In nahezu allen von der Flutkatastrophe betroffenen Ortschaften sind sogenannte Infopoints eingerichtet worden. Infopoints sichern die Grundausstattung mit Material, Werkzeug und Verpflegung der Helfer und Anwohner. Hier werden auch Probleme und Anfragen der Anwohner gemeldet und weitergeleitet, als zusätzliche Option soll es hier die Möglichkeit geben, sich zu den Förderanträgen der Investitionsbank Rheinland-Pfalz beraten zu lassen und die Anträge vor Ort direkt aufzunehmen.

Stellenbeschreibung:

  • Dauerhafte Besetzung der Bearbeitungspoints der Investitionsbank Rheinland-Pfalz, angeschlossen an die Infopoints in einer der betroffenen Ortschaften
  • Aufgaben:
    • Beratung von Anwohnern zu Anträgen und Fördermöglichkeiten
    • Antragsaufnahme, Antragsprüfung und Weiterleitung
    • Regelmäßige Rückmeldung zu den Fragen der Antragsteller
  • Einsatzort: Beratungspunkt angeschlossen an einen InfoPoint in einer der betroffenen Ortschaften
  • Rahmen: Vollzeit, vergütet
  • Zeitraum: ab sofort bis Ende März 2022

Was solltest du mitbringen?

Für die Besetzung der Beratungspunkte sind Einfühlungsvermögen, gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und nicht zuletzt Spaß am Helfen wichtige Voraussetzungen. Du solltest außerdem mit Computern umgehen können.

Wer ist der Helfer-Stab und was können wir dir bieten?

Der Helfer-Stab besteht aus mehreren freiwilligen Hilfsorganisationen (NGOs), die sich um Hilfe aller Art für die Flutopfer im Ahrtal kümmern. Zentrale Aufgabe des Helfer-Stabs ist es, die Arbeit dieser NGOs bestmöglich zu koordinieren und als Brücke zwischen freiwilliger Hilfe und den öffentlichen Behörden und Einsatzkräften vor Ort zu fungieren. Dafür stehen wir im ständigen Austausch mit den jeweiligen Stellen.

  • Du arbeitest an der Seite eines engagierten Teams mit großer Eigenverantwortung.
  • Wir stellen dir einen ausgestatten Arbeitsplatz mit der benötigten Infrastruktur.
  • Falls erforderlich, können wir dir auch eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit stellen.
  • Über vieles weitere können wir gemeinsam reden.

 

Kontakt:

 

Wenn du für diese Aufgabe bereit bist, freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail (Kurze Beschreibung, warum du geeignet bist und dein Lebenslauf und ggf. letztes Arbeitszeugnis).